DEN FÜHRERSCHEIN

Führerschein AB - B96 - BE-CB

Berufskategorien A2 und A

Mit 18 Jahren ist es endlich soweit: Sie können einen Führerschein der Klasse A2 (kleine” Motorräder) machen. Sie können die theoretische Prüfung drei Monate vor Ihrem 18. Geburtstag und die praktische Prüfung einen Monat vor Ihrem 18. Geburtstag ablegen. Wenn Sie die Prüfungen bestanden haben, können Sie Motorräder mit einer Höchstleistung von 35 kW und einem maximalen Leistungsgewicht von 0,2 kW/kg fahren.

Wenn Sie zwei Jahre lang die Klasse A2 gefahren sind, können Sie ohne zusätzliche theoretische Prüfung, aber mit einer praktischen Prüfung, in die Klasse A (große” Krafträder) aufsteigen. Dann können Sie jedes Motorrad ohne Leistungseinschränkung fahren. Sie sollten es aber nicht gleich übertreiben, sondern erst einmal ein paar Übungsrunden auf Ihrem unbeschränkten Motorrad drehen. Wenn Sie direkt in die Kategorie A einsteigen wollen, müssen Sie mindestens 24 Jahre alt sein.

Sie wollen erfolgreich einen Lkw-Führerschein machen? Dann bewerben Sie sich jetzt bei uns! Bei uns haben Sie die Möglichkeit, in kürzester Zeit einen Lkw-Führerschein zu erwerben. Wir trainieren Sie optimal und professionell unter den besten Bedingungen. Nutzen Sie das Know-how und die beste Unterstützung unseres hochmotivierten Teams für Ihre schnelle und kompakte Ausbildung zum LKW-Führerschein. Wir freuen uns auf Sie!
Bei Comes erhalten Sie den kompletten Service aus einer Hand. Vergessen Sie lange Wartezeiten für Anträge und Verwaltungsverfahren – kommen Sie jetzt zu uns und legen Sie los. Wir nehmen Ihnen die Arbeit ab, damit Sie sich voll und ganz auf Ihre Lkw-Führerscheinausbildung konzentrieren können.